Coachella's

Coaching-Kompetenz

Was wir mit Coaching-Kompetenz erreichen können

Die Welt in der wir leben, wir bezeichnen sie als VUKA – volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig. Alles wird undurchsichtiger und es wird immer schwieriger, etwas zu entscheiden. Richtig entscheiden ist nicht mehr möglich – und wir versuchen nun, zumindest zu guten Entscheidungen zu gelangen. Und diejenigen einzubinden, die am besten Bescheid wissen. In der klassischen Pyramide sind das nicht unbedingt diejenigen, denen Entscheidungsvollmacht  gegeben ist: den Führungskräften. Die wichtigen Informationen für gute Entscheidungen finden sich häufig an der Basis.

Nun fordern Unternehmen von ihren Führungskräften, ihre Mitarbeiter selbst oder zumindest mit entscheiden zu lassen. Das scheitert aber oft an beiden Seiten: Die Führungskräfte tun sich  schwer damit, nicht selbst Lösungen zu finden und zu präsentieren. Sie definieren sich über ihre Lösungen und Entscheidungsmacht. Die Mitarbeiter auf der anderen Seite fürchten ein Zuviel an Verantwortung, denn Verantwortung muss ja schließlich auch verantwortet werden. Und in einer volatilen Umwelt kann ich eben auch als Mitarbeiterin nicht wissen, was nun die einzig richtige Lösung ist. Ein riskantes Spiel, vor allem in Unternehmen mit der Tradition einer schuldsuchenden und abstrafenden Fehlerkultur.

Unternehmer, Personalentwicklerinnen und Führungskräfte gehen auf die Suche nach Führungsstilen, die einen Kulturwandel hin zu mehr selbstorganisierten, agilen, Entscheidungsmacht abgebenden fördern. Coaching durch die Führungskraft ist dafür das wichtigste Instrument und Coaching-Kompetenz ist eine der maßgeblichen Anforderungen an moderne Führungskräfte.

Sind Sie interessiert?
Haben Sie Fragen?

Sind Sie interessiert? Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören:

+49 (0)7506 9519933
anfrage@faehrmannblenke.de
Kontaktformular

Informationen
fährmannblenke
Existenzielle Coaching-Kompetenz
Annette Fährmann
Jürgen Blenke
+49 (0)7506 9519933