Erlernen

Existenzielle Coaching-Ausbildung in Süddeutschland

Existenzielles Coaching heisst ...

  • Menschen in ihrer aktuellen Lebenssituation zu begleiten
  • dabei helfen, Klarheit zu gewinnen
  • Menschen an diesen Punkt zu bringen, an dem man spürt, dass sich etwas Wesentliches ereignet, sich etwas bewegt, eine Erkenntnis reift, etwas noch nie Gedachtes greifbar wird, Neues entsteht 
  • Aus einer Haltung heraus des Beteiligt-seins, des Sich-berühren-lassens, des als-Mensch-anwesend-seins
  • fragend, konfrontierend, verstehend, warmherzig, anwesend, ...
  • sich selbst und andere bewegen, eine eigene klare Position zu beziehen und aus dieser heraus kongruent und authentisch zu handeln
  • in dem Wissen, dass dies nicht unbedingt der einfachste, aber immer der stimmigste Weg ist

Im existenziellen Coaching geht es nicht um schnelle Lösungen. Uns geht es um Erkenntnis, Selbstverantwortung, Eigenständigkeit und Authetizität. Eine in mir neu aufgekommene Frage kann als stimmiger wahrgenommen werden als ein guter Rat oder eine zu schnelle Tat. Leben ist ständiges Antwort geben und damit ein andauernder Prozess.

Wir fordern Menschen auf, Stellung zu beziehen! Nur wenn wir uns den Realitäten stellen und genauso unseren Gefühlen, nur wenn wir unser Gespür nutzen, unsere Intuition schulen und uns fragen, was wir sebst für wichtig und richtig halten, werden wir zu einer authentischen, stimmigen und tragfähigen Antwort kommen. Existenzielles Coaching begleitet Menschen auf genau diesem Weg.

Durch diese neue Ausdrucksfähigkeit und den Mut zur inneren Auseinandersetzung können wir uns aus unseren alten unsichtbaren Fesseln lösen und das ganz eigene Leben leben.

Hier geht es um Ihr ganzes Leben. Wir trennen nicht zwischen Beruf und Privat, denn Wechselwirkungen müssen mitbetrachtet werden. In dieser ganzheitlichen Betrachtung liegt eine der Stärken des existenziellen Ansatz.

Das ist unser Anliegen:
Gelassen bleiben. Im lebendigen Kontakt mit uns selbst und anderen. In uns selbst Antwort finden. Die individuelle persönliche Ausstrahlung und Souveränität zum Ausdruck bringen. Mit einem Strahlen im Gesicht.

In diesem Kurs setzen Sie sich mit sich selbst und Ihrem Leben auseinander. Sie lernen sich selbst und andere besser zu verstehen, das Wesentliche aufzufinden und einzustehen für das, was Sie persönlich für wichtig und richtig halten. 

Dafür finden Sie in diesem Kurs:

  • Strukturiertes, anwendbares, verständliches Wissen darüber, wie Leben gelingt
  • Eine Seminargestaltung, die ermöglicht, dieses Wissen nicht nur kognitiv zu erfassen, sondern die Inhalte zu erleben und dadurch zu verinnerlichen
  • Anleitungen, das Gelernte in den beruflichen und privaten Alltag zu integrieren
  • Viele spannende persönliche Fragen, individuelle Anregungen und kollegialen Austausch

Beginn der nächsten existenziellen Coaching-Ausbildung

07. November 2019

Beschreibung existenziellen Coaching-Ausbildung

Warum existenzielles Coaching?

Das psychologische Modell der Existenzanalyse empfinden wir nach vielen Jahren Coaching und Training als das profundeste und zugleich pragmatischste Modell, um menschliches Verhalten zu verstehen. Deshalb ist unsere Coaching-Ausbildung eine in existenziellem Coaching. Als existenzielle/r Coach unterstützen Sie Menschen und auch sich selbst darin,

Ihr eigenes Erleben und Ihre Beziehungen mit anderen zu verstehen

  • Ihre Werte zu spüren und zur Entfaltung zu bringen
  • Innere Zustimmung zum eigenen Handeln zu erlangen
  • Ein sinnvolles, erfülltes Leben zu führen

Was ist existenzielles Coaching?

Existenzielles Coaching ist eine Form der persönlichen Begleitung, die sich ganz am Menschen mit seinem Anliegen und in seinem Erleben orientiert. Beim existenziellen Coaching versteht sich der Coach als jemand, der Menschen darin unterstützt, sich selbst, sein Handeln und seine Beziehung mit anderen zu verstehen.

Für den Coachee ist es dabei wesentlich, mit sich und seinem/ihrem Inneren im Berührung zu kommen, um die eigenen Werte zu spüren – das „was mir wichtig ist“ – und sie zur Entfaltung zu bringen. Dazu gehört es, sich der Realität zu stellen, „hineinzuspüren“ (Fühlen hat hier einen hohen Stellenwert), sich im Kern zu verstehen, zu einer Stellungnahme zu kommen und Willenskraft zu entwickeln.

Es geht im Kern um Selbsterkenntnis und Stimmigkeit und im Ergebnis um ein Handeln in echter innerer Zustimmung – dem Schlüssel zu einem sinnhaften, erfüllten Leben.

Existenzielles Coaching basiert auf…

  • der Haltung einer sinnhaften Lebensführung nach Viktor Frankl
  • dem differenzierten Menschenbild Alfried Längles
  • der phänomenologischen Grundhaltung
  • existenzieller Coaching-Kompetenz

Existenzielle Coaching-Kompetenz steht für

1. Fundiertes Fachwissen:

philosophisch-psychologisches Wissen auf Basis der Existenzanalyse (3. Wiener Schule), Verständnis über das Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist

2. Innere Haltung:

phänomenologische Grundhaltung, in der der Mensch sich vom Leben (und vom Coach) als angefragt erlebt, echte Begegnung auf Augenhöhe

3. Fundierte Prozesskompetenz:

Zu jeder Zeit Wissen, was ich tue. Auf allen Ebenen sehr gut wahrnehmen können. Sich selbst gut wahrnehmen können und unterscheiden zu können, was ist „meins“ und was ist seins. Einen sehr guten Kontakt zum anderen herstellen und aufrecht halten können. Wirklich verstehen und dafür sorgen, dass der/die andere sich ebenfalls immer besser versteht. Ins innere Erleben führen können. Raum und Zeit lassen. Wirksam und gezielt intervenieren können. Sich einlassen können und über einen bunten Strauß an Methoden verfügen, um sich inspirieren zu lassen.

„Es gibt keine Lösungen im Leben. Es gibt Kräfte in Bewegung:
die muss man schaffen; die Lösungen folgen nach.“

- Antoine de Saint-Exupéry -

Das Wesentliche

  • Sich wirklich öffnen für die Begegnung, für das, was sich zeigt. Sich anrühren lassen, sich einlassen in den gemeinsamen Raum ...
  • Ohne Wollen, mit viel Vertrauen in die inneren Kräfte eines jeden, die regulierend und vitalisierend wirken
  • Einen Raum schaffen voller Möglichkeit, Freiheit, Fühlen, Kontaktaufnahme mit sich selbst, voller Zuversicht, alles einladend, das den inneren Entwicklungsprozess angemessen unterstützen kann

Methodik

Wir vermitteln fundierte Theorie und nehmen uns Zeit für Selbstreflektion, sodass nicht nur ein kognitives Verstehen, sondern auch persönliche Bezüge und damit ein tiefes existenzielles Erfassen möglich
werden.
Viele praktische Übungen, Anleitung, Demonstrationen und Feedback schaffen eine gute Grundlage für die Umsetzung und Anwendung im privaten und im beruflichen Alltag. Unserer Meinung nach der beste Weg, um die Inhalte der Existenzanalyse zu begreifen, ist es, sie so viel und so bald als möglich auf sich selbst anzuwenden. So werden die theoretischen Erkenntnisse mit dem eigenen Erleben verknüpft und es entsteht echte Expertise.

Aufbau

Teil 1 "Existenziell leben": 15 Tage, 5 Module, 12 Monate
Teil 2 "Existenziell Menschen begleiten": 15 Tage, 5 Module, 12 Monate (Abschluss: Existenzieller Coach)

Optionaler Teil 3 "Coaching-Excellence": 15 Tage, 5 Module, 12 Monate

Die existenzielle Coaching-Ausbildung besteht  Teil 1 und Teil 2. Wir empfehlen die Ausbildung am Stück zu machen. Wenn es die Lebenssituation aber erfordert, können Sie nach dem ersten Teil aufhören, pausieren, erst mal Erfahrung sammeln,...

Der dritte Teil „Coaching-Excellence“ ist optional und vermittelt weiterführende und ganzheitliche Coaching-Kompetenz. Wir beschäftigen uns hier insbesondere mit denen aus unserer Sicht wichtigsten Methoden, Instrumenten und Sichtweisen anderer Coaching-Richtungen: Systemisches Coaching, Aufstellungsarbeit, körperorientierte Verfahren, Traumatherapie, NLP, .... Wenn Sie als Coach arbeiten wollen und keine weiteren Coaching-Ausbildungen haben, legen wir Ihnen diesen Teil als Erweiterung Ihrer Coaching-Kompetenz und zur Orientierung sehr ans Herz. (Ausschreibung folgt)

Organisatorisches

Aktuelle Termine

Zum Kennenlernen 
Modul 1: 07. – 11. November 2019 für 285 Euro

Wird angerechnet bei Buchung der existenziellen Coaching-Ausbildung.

Erstes Jahr der existenziellen Coaching-Ausbildung

Modul 2: 16. – 19. Januar 2020

Modul 3: 02. – 05. April 2020

Modul 4: 25. – 28. Juni 2020

Modul 5: 10. – 13. September 2020

Zweites Jahr der existenziellen Coaching-Ausbildung

Modul 6: 19. – 22. November 2020

Modul 7: 21.-24. Januar 2021

Modul 8: 25.-28. März 2021

Modul 9: 10.-13. Juni 2021

Modul 10: 09.-12. September 2021

 

Wir beginnen Donnerstags um 19 Uhr und enden Sonntags um 13 Uhr.

Einführungspreis für die Pilot-Ausbildung

2.900 Euro für Teil 1 (Modul 1 wird angerechnet) und  3.900 Euro für Teil 2 (später 3.900,00 bzw 4.900 Euro)
In diesem Beitrag sind enthalten die Seminargebühren, inklusive ein Tag exklusiv mit Prof DDr. Alfried Längle in Teil 2, Flipchart-Protokolle, Teilnehmerunterlage, Raummiete. Nicht enthalten sind Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Bei Berechtigung zum Vorsteuerabzug berechnen wir zusätzlich 19% Umsatzsteuer, bei Privatkunden sind diese im Preis enthalten.

Falls Sie aus persönlichen Gründen eine Ermäßigung benötigen, sprechen Sie uns bitte an.

Trainerteam

Lead: Annette Fährmann
Co: Jürgen Blenke
Special guest: Univ.-Prof. DDr. Alfried Längle

Zertifizierung/Anerkennung

Die Ausbildung in existenziellem Coaching findet in Kooperation mit der Existential Training & Leadership Academy statt. Sie wird durch diese zertifiziert und damit auch von Alfried Längle persönlich anerkannt (worauf wir stolz und worüber wir glücklich sind). Damit dürfen Sie sich „Existenzieller Coach“ nennen.

Sie berechtigt zur Teilnahme am Seminar „Vertiefung der angewandten Existenzanalyse“ mit Alfried Längle.

Wir halten Zertifizierungen und Qualitätssicherung für wichtig, ausschließlich instituts-interne Zertifizierungen allerdings für etwas fragwürdig. Deshalb bieten wir zusätzlich nach der Ausbildung eine unabhängige Zertifizierung als „Coach“ durch den Deutschen Verband für Coaching und Training (dvct) an und finden: Dieses unabhängige Zertifikat hat auf dem Markt zu Recht echten Wert und Aussagekraft.

Teilnahmebedingungen

  • Vorgespräch (persönlich oder telefonisch)
  • Anwesenheit (gegebenenfalls kann ein verpasster Block im folgenden Kurs nachgeholt werden)
  • Bereitschaft sich in persönliche Prozesse einzulassen
  • Bereitschaft für echte und achtsame Begegnung

Seminarort

Forum Sommersried bei Kisslegg.
Bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir Ihnen gerne behilflich.

Ab Ende 2019 rechnen wir mit dem Einzug in unsere eigenen Räumlichkeiten und freuen uns darauf, Sie dann hier in Wangen-Karsee zu begrüßen.

Sie finden uns noch in Baden-Würrtemberg, fast in Bayern. Von Stuttgart und Zürich benötigen Sie etwa zwei Stunden für die Anreise. Von München sogar nur anderthalb. Einfach der A96 Richtung Lindau/Bregenz folgen, Ausfahrt Wangen im Allgäu ist etwa 20 Minuten vor dem Bodensee.

Sind Sie interessiert?
Haben Sie Fragen?

Sind Sie interessiert? Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören:

+49 (0)7506 9519933
anfrage@faehrmannblenke.de
Kontaktformular

Informationen
fährmannblenke
Existenzielle Coaching-Kompetenz
Annette Fährmann
Jürgen Blenke
+49 (0)7506 9519933