Coachella's

Logotherapie München

Coaching-Ausbildung auf Basis der Logotherapie Nähe München

  • Bringt Tiefe und Gehalt in alle Gespräche, in denen es um Wesentliches geht
  • An Sinn und Werten orientiert
  • Sinn finden durch sinnvolle Gestaltung der eigenen Lebens- und Arbeitswelten
  • Psycho-Logik: Menschliches Verhalten in der Tiefe verstehen und einordnen können
  • Viel Praxis, Übung und anwendbare Theorie
  • Persönlichkeitsentwicklung inklusive
  • Phänomenologisches Gesprächsführung – sich leiten lassen von dem was jetzt ist
  • Sehr gut vereinbar mit anderen therapeutischen Schulen oder Coaching-Ansätzen

Für wen ist das interessant?

  • Für Trainer, Coaches, Prozessberaterinnen: Neues erfahren und anbieten können.
  • Für Unternehmerinnen, Führungskräfte, Scrum Master, Projektverantwortliche, Agile Manager, … zur Stärkung der eigenen Führungskompetenz in modernen Arbeitskontexten
  • Für Pädagogen, Eltern, Lehrerinnen, Erzieher, … schon früh in Selbstverantwortung, Entscheidungsfähigkeit, Werte und Sinn
  • Für Menschen in Gesundheitsberufen: Ärzte, Heilpraktikerinnen, Heilpraktiker für Psychotherapie, Hebammen, Physiotherapeuten, … wenn Sie wie wir überzeugt sind, dass Psyche und Körper im Grunde eins sind und dass eine wahrhaftige Begegnung bereits heilsam sein kann, dann sind auch Sie hier
  • Für Sie ganz persönlich, weil existenzielles Coaching das eigene Leben bereichern und positiv verändern kann!

Warum Logotherapie im Coaching?

Die Ansätze der Logotherapie sind aus dem sinn- und werteorientierten Coaching nicht wegzudenken. Und die Orientierung an Sinn und Werten ist bei jeder guten Beratung, guter Führung und gutem Leben unverzichtbar. So kommen wir an den Lehren von Viktor Frankl nicht vorbei.

Das Besondere an diesem Ansatz ist, dass er einen Bereich im Menschen anspricht, der sich von sich selbst – und natürlich auch von der Situation - distanzieren kann. Den Persönlichkeits-Anteil also, der trotz innerer Blockaden, alter Bedürfnisse und unkontrollierbarer Gefühlszustände zu sich selbst Stellung nehmen kann. Frankl sagte so schön: „Das muss ich mir von mir selbst nicht gefallen lassen.“ Er spricht also das Freie im Menschen, das sich willentlich und aus einem persönlichen Urteil heraus für oder gegen etwas entscheiden kann. Diese willentliche Entscheidung orientiert sich an dem, was der Mensch wichtig findet – seinen Werten also – und dem, was er oder sie in dem Moment für angemessen und richtig empfindet. Dabei geht es tatsächlich um eine Empfindung – ein Spüren – ein Bauchgefühl, das neben aller Ratio in der Logotherapie eine wichtige Rolle spielt.

Was unterscheidet eine existenzielle Coaching-Ausbildung von einer Fortbildung in reiner Logotherapie?

Professor Dr. Dr. Alfried Längle hat die Logotherapie und Existenzanalyse (als einen Teil der Lehre Viktor Frankls) in den vergangenen 35 Jahren maßgeblich weiter entwickelt. Sein Ausgangspunkt: Blockaden und irrationale Gefühle lassen sich häufig allein durch Selbstdistanzierung nicht auflösen. Die Orientierung an Sinn und Werten bleibt Menschen dadurch oft verwehrt. In seinem Strukturmodell der Existenzanalyse zeigt er sehr anschaulich, nachvollziehbar und detailliert auf, welche grundlegenden Bedingungen Voraussetzung dafür sind, dass sinn-orientiertes Leben überhaupt gelingen kann. Vor der logotherapeutischen Arbeit steht also immer das Schaffen existenziell guter Bedingungen und Voraussetzungen im Leben.

Macht man sich das klar, wird deutlich, warum dieser Ansatz auch in Menschenführung, im Gesundheitswesen und in der Erziehung so wertvoll, richtungsweisend und bedeutsam ist.

Sind Sie interessiert?
Haben Sie Fragen?

Sind Sie interessiert? Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören:

+49 (0)7506 9519933
anfrage@faehrmannblenke.de
Kontaktformular

Informationen
fährmannblenke
Existenzielle Coaching-Kompetenz
Annette Fährmann
Jürgen Blenke
+49 (0)7506 9519933